Home | Schlagworte | Glossar | Ansprechpartner | Anregungen | Dokumente | Suche | Login
Home > Gefahrstoffe > Branchenspezifische Gefahrstoffe > Bleichmittel > Frage

Bleichmittel

Arbeiten mit Bleichmitteln sind mit Gesundheitsgefahren verbunden.
Verwenden Sie Bleichmittel?
ACHTUNG! Wer nicht eingeloggt ist, erhält keine Auswertung! Wer die Auswertungsfunktion nutzen will, muss anonym oder personalisiert angemeldet sein (Login | Datenschutz).
Als Bleichmittel kommen Lösungen von Wasserstoffperoxyd, Salmiakgeist oder Säuren (z. B. Oxalsäure, Salzsäure, Zitronensäure) zur Anwendung.

Bei direktem Kontakt sind wegen der ätzenden Wirkung dieser Substanzen die Haut, Augen und Schleimhäute besonders gefährdet. Die Dämpfe können Augen und Atemwege reizen.
 Webcode: F405C
Webcode eingeben:  
 
Links / Partner
Aktuelles
Änderungen der Corona-Arbeitsschutzverordnung
Das Bundeskabinett hat am 20. Januar 2021 die
Gefährdungsbeurteilung aktualisieren!
Die Infektionsgefährdung durch das Coronavirus stellt auch am Arbeitsplatz eine Gefährdung für die Sicherheit...
Neue DGUV Vorschrift 38 - Bauarbeiten
Seit dem 1. Juli 2020 gültig ist die überarbeitete Fassung der DGUV Vorschrift 38 - Bauarbeiten. Sie...