Home | Schlagworte | Glossar | Ansprechpartner | Anregungen | Dokumente | Suche | Login
Home > Arbeitsschutz > Arbeiten im Fleischereigewerbe > Maschinen > Frage

Maschinen

An Fleischwölfen können Quetsch-, Scher- und Einzugsstellen sowie der rotierende Messersatz schwerwiegende Verletzungen verursachen.
Sind geeignete Schutzeinrichtungen an den Fleischwölfen vorhanden und werden die Sicherheitsmaßnahmen eingehalten?
ACHTUNG! Wer nicht eingeloggt ist, erhält keine Auswertung! Wer die Auswertungsfunktion nutzen will, muss anonym oder personalisiert angemeldet sein (Login | Datenschutz).
Die Entstehung dieser Gefahren muss durch Schutzeinrichtungen vermieden werden. Beim Betrieb der Maschine müssen Stopfhilfen benutzt werden. Nicht in die laufende Maschine greifen.

Defekte Geräte sind nicht zu benutzen, bei Reinigung und Wechsel der Schneidwerkzeuge ist der Stromstecker zu ziehen.

 Webcode: F10018G
Webcode eingeben:  
 
Links / Partner
Aktuelles
Änderungen der Corona-Arbeitsschutzverordnung
Das Bundeskabinett hat am 20. Januar 2021 die
Gefährdungsbeurteilung aktualisieren!
Die Infektionsgefährdung durch das Coronavirus stellt auch am Arbeitsplatz eine Gefährdung für die Sicherheit...
Neue DGUV Vorschrift 38 - Bauarbeiten
Seit dem 1. Juli 2020 gültig ist die überarbeitete Fassung der DGUV Vorschrift 38 - Bauarbeiten. Sie...