Home | Schlagworte | Glossar | Ansprechpartner | Anregungen | Dokumente | Suche | Login
Home > Gefahrstoffe > Chemikalien-Klimaschutzverordnung > Kälteanlagen, Klimaanlagen, Wärmepumpen > Frage

Kälteanlagen, Klimaanlagen, Wärmepumpen

Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten sowie Dichtheitskontrollen und Rückgewinnung von fluorierten Treibhausgasen dürfen nur von geeignetem Fachpersonal durchgeführt werden.
Sind Sie über die Verpflichtung des Erwerbs der Sachkunde bei Arbeiten mit fluorierten Treibhausgasen informiert?
ACHTUNG! Wer nicht eingeloggt ist, erhält keine Auswertung! Wer die Auswertungsfunktion nutzen will, muss anonym oder personalisiert angemeldet sein (Login | Datenschutz).

Jeder, der Tätigkeiten an Anlagen mit F-Gasen wie Reparaturen, Dichtheitskontrollen sowie Rücknahme, Rückgewinnung und Entsorgung durchführt, benötigt eine Sachkundebescheinigung.

Hierzu gehören Tätigkeiten an folgenden Geräten:

  • ortsfeste Kälteanlagen, Klimaanlagen und Wärmepumpen,
  • Klimaanlagen in Kfz,
  • Einrichtungen, die F-Gase als Lösungsmittel enthalten,
  • bestimmte ortsfeste Brandschutzsysteme und Feuerlöscher und
  • bestimmte Hochspannungsschaltanlagen.

Für den Erwerb der Sachkunde bzw. Ausstellen eines Sachkundenachweises setzen Sie sich bitte mit Ihrer Handwerkskammer in Verbindung.

 Webcode: F488A
Webcode eingeben:  
 
Links / Partner
Aktuelles
Corona-Arbeitsschutzverordnung endet am 25. Mai 2022
Corona-Arbeitsschutzverordnung läuft aus
Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales...
Gesetz über überwachungsbedürftige Anlagen (ÜAnlG)
Am 16. Juli 2021 trat das Gesetz zur Anpassung des Produktsicherheitsgesetzes und zur Neuordnung des...
Gefährdungsbeurteilung aktualisieren!
Die Infektionsgefährdung durch das Coronavirus stellt auch am Arbeitsplatz eine Gefährdung für die Sicherheit...