Home | Schlagworte | Glossar | Ansprechpartner | Anregungen | Dokumente | Suche | Login
Home > Brandschutz > Organisatorische Maßnahmen > Organisatorische Maßnahmen > Frage

Organisatorische Maßnahmen

Zum Löschen von Entstehungsbränden sind in ausreichender Zahl geeignete Feuerlöscher bereitzustellen. Feuerlöscher sind spätestens alle zwei Jahre zu prüfen.
Sind die Feuerlöscher gut sichtbar und erreichbar angebracht?
ACHTUNG! Wer nicht eingeloggt ist, erhält keine Auswertung! Wer die Auswertungsfunktion nutzen will, muss anonym oder personalisiert angemeldet sein (Login | Datenschutz).

Feuerlöscher sind je nach Brandgefahr und Größe des Betriebes bereitzustellen. Zur Errechnung der erforderlichen Anzahl ist das Löschvermögen entscheidend, nicht die Löschmittelmenge. Einschlägige Hinweise entnehmen Sie bitte der Technische Regeln für Arbeitsstätten "Maßnahmen gegen Brände" (ASR A2.2) (ersetzt die BGR 133 bzw. ZH 1/201).

Universalfeuerlöscher sind Pulverlöscher mit ABC-Löschpulver. Diese löschen sowohl feste, glutbildende Stoffe, als auch flüssige oder flüssig werdende Stoffe sowie gasförmige Stoffe. Bei Arbeiten mit besonderen Brandgefahren für die Beschäftigten, z. B. Lackierarbeiten mit lösemittelhaltigen Beschichtungsstoffen, sollten Personenlöscheinrichtungen vorhanden sein.

Grundsätzlich gilt, dass in jedem gewerblich genutzten Geschoss mindestens ein Feuerlöscher vorhanden sein muss.

Die Aufstellorte der Feuerlöscheinrichtungen sind gut sichtbar einzurichten und entsprechend Technische Regel "Sicherheits- und Gesundheitsschutzkennzeichnung" (ASR A1.3) zu kennzeichnen.

Sicherheitszeichen, zum Beispiel für Feuerlöscher, sind übersichtlich auf der Seite der Berufsgenossenschaft Holz und Metall dargestellt.

 Webcode: F11A
Webcode eingeben:  
 
Links / Partner
Aktuelles
Änderungen der Corona-Arbeitsschutzverordnung
Das Bundeskabinett hat am 20. Januar 2021 die
Gefährdungsbeurteilung aktualisieren!
Die Infektionsgefährdung durch das Coronavirus stellt auch am Arbeitsplatz eine Gefährdung für die Sicherheit...
Neue DGUV Vorschrift 38 - Bauarbeiten
Seit dem 1. Juli 2020 gültig ist die überarbeitete Fassung der DGUV Vorschrift 38 - Bauarbeiten. Sie...