Home | Schlagworte | Glossar | Ansprechpartner | Anregungen | Dokumente | Suche | Login
Home > Gefahrstoffe > Branchenspezifische Gefahrstoffe > Bremsenreiniger > Frage

Bremsenreiniger

Bremsenreiniger sind extrem entzündbar und nur mit besonderer Vorsicht anzuwenden.
Halten sie die Bestimmungen im Umgang mit Bremsenreiniger ein?
ACHTUNG! Wer nicht eingeloggt ist, erhält keine Auswertung! Wer die Auswertungsfunktion nutzen will, muss anonym oder personalisiert angemeldet sein (Login | Datenschutz).
Bei Bremsenreiniger sowie auch bei einigen anderen Reinigungsmitteln handelt es sich zumeist um ein extrem entzündbares Aerosol, das im Regelfall in Spraydosen angeboten wird.

Beim Umgang mit Bremsenreiniger sind folgende Sicherheitsregeln zwingend zu beachten:
  • Beim Umfüllen (falls erforderlich) muss auf  elektrostatische Aufladung geachtet werden - Erdung ist erforderlich.
  • Vorsicht bei heißer Bremse, heißem Auspuff, Kat, oder Motor. Es besteht Entzündungsgefahr
  • Lagerung: Vorsicht beim Schweißen, Flexen, Feuerarbeiten.
  • Bremsenreiniger darf ausschließlich zur bestimmungsgemäßen Verwendung eingesetzt werden.
  • Wenn möglich sollten sie Pumpsprays gegenüber Spraydosen bevorzugen.
  • Gemäß TRGS 600 ist für den Einsatz von Bremsenreiniger eine Ersatzstoffprüfung erforderlich. Die Durchführung muss schriftlich dokumentiert werden.

 Webcode: F10202H
Webcode eingeben:  
 
Links / Partner
Aktuelles
Änderungen der Corona-Arbeitsschutzverordnung
Das Bundeskabinett hat am 20. Januar 2021 die
Gefährdungsbeurteilung aktualisieren!
Die Infektionsgefährdung durch das Coronavirus stellt auch am Arbeitsplatz eine Gefährdung für die Sicherheit...
Neue DGUV Vorschrift 38 - Bauarbeiten
Seit dem 1. Juli 2020 gültig ist die überarbeitete Fassung der DGUV Vorschrift 38 - Bauarbeiten. Sie...