Home | Schlagworte | Glossar | Ansprechpartner | Anregungen | Dokumente | Suche | Login
Home > Brandschutz > Organisatorische Maßnahmen > Organisatorische Maßnahmen > Frage

Organisatorische Maßnahmen

Brennbare, leicht- oder auch selbstentzündliche Stoffe sollen im Bereich von Arbeitsplätzen nur in geringen Mengen bereitgestellt werden. Es genügt die Menge, die für den Fortgang der Arbeiten erforderlich ist.
Wird höchstens der Tagesbedarf an brennbaren, leicht- oder selbstentzündlichen Stoffen/Produkten im Bereich von Arbeitsplätzen gelagert?
ACHTUNG! Wer nicht eingeloggt ist, erhält keine Auswertung! Wer die Auswertungsfunktion nutzen will, muss anonym oder personalisiert angemeldet sein (Login | Datenschutz).
Größere Mengen dürfen nur in dafür vorgesehenen Räumlichkeiten mit besonderen baulichen Auflagen (z. B. Lagerräume für Lacke oder Lösungsmittel) oder geeigneten Lagerschränken gelagert werden.

Weitere Infos:
GefStoffV §8 (1) Nr. 6 und  TRGS 510 Nr. 4.1 Abs. 5
 Webcode: F10A
Webcode eingeben:  
 
Links / Partner
Aktuelles
Änderungen der Corona-Arbeitsschutzverordnung
Das Bundeskabinett hat am 20. Januar 2021 die
Gefährdungsbeurteilung aktualisieren!
Die Infektionsgefährdung durch das Coronavirus stellt auch am Arbeitsplatz eine Gefährdung für die Sicherheit...
Neue DGUV Vorschrift 38 - Bauarbeiten
Seit dem 1. Juli 2020 gültig ist die überarbeitete Fassung der DGUV Vorschrift 38 - Bauarbeiten. Sie...